Ab sofort kann man auch mich bei Familie Bär mieten!

Hier kommt "Hope"

Mein Innenraum ist besonders auf die Bedürfnisse eines ausreichend großen Raumes auch für die Benutzung mit einem Rollstuhls konzipiert.

Hier ein paar Bilder

 

Die Rangierfläche vor dem Küchenblock bis zum Stauschrank beträgt 150 x 130 cm.

Der Durchgang zur Hecktüre ist 84cm breit.

 

Der Tisch ist sehr variabel schwenkbar und versetzbar.

 

Auf die Einrichtung eines festen Bades wurde verzichtet.

Es stehen zwei portable Toiletten (Trockentoilette und Chemie-Wasser-Toilette) je nach Wahl zur Verfügung. Die Toiletten können so platziert werden, dass ausreichend Raum zum Umsetzen vom Rollstuhl bleibt, oder man sich eine Stürze suchen kann. Beide Toiletten haben eine angenehme Sitzhöhe von 40cm.

Zwei Vorhänge über die gesamte Breite des Wagens bieten Sichtschutz.

 

Die Spüle ist unterfahrbar . Es steht kaltes und warmes Wasser (Boiler) zur Verfügung. Die Brause ist ausziehbar und kann bei geöffneter Schiebetüre hinter der Küche auch als Außendusche verwendet werden.

Der Gaskocher ist in einer Schublade untergebracht. Diese wird zum Kochen ausgezogen. Dadurch wird auch die Kochstelle unterfahrbar.

Ein zweiter  transportabler Kocher kann beliebig platziert werden, z.B. auch zum Grillen draußen vor dem Wagen. Ein entsprechender Aufsatz macht das Grillen möglich.

 

Besonderer Wert wird auch auf große Liegeflächen gelegt.

Ein Bett ist tagsüber unter die Decke geklappt. Zum Relaxen auf dem ausgezogenen Longchair an der offenen Hecktüre ist ausreichend Platz. Die Liegefläche beträgt 120/90 x 184cm. In der Diagonalen ergeben sich so gut 2 m Länge.

Das untere Bett wird nachts ausgezogen auf eine Breite von 115cm. Die Länge beträgt  180/200cm. Das untere Bett ist mit einer extra weichen Polsterung für hohen Liegekomfort ausgestattet. Untergeschobene Keilkissen ermöglichen eine erhöhte Kopflagerung.

 

Ohne Benutzung eines Rollstuhls im Innenraum bleibt natürlich mehr Platz.

So können Sie, auf Wunsch, auch einen dritten und vierten Sitzplatz mit Dreipunktgurt dazu gestellt bekommen.

Diese können auf Bodenschienen beliebig positioniert werden. Die Sitzfläche lässt sich um 180° drehen und kann auch als Sitzplatz am Tisch verwendet werden. Damit der Sitz im Raum nicht stört, kann die Sitzfläche hochgeklappt werden.

 

Mein Innenraum ist mit vielen praktischen Details ausgestattet. Alles ist transportgesichert verstaubar.

 

Eine Diesel-Standheizung sorgt an kalten Tagen für angenehme Wärme.

 

 

Hunde dürfen mit in Urlaub fahren.

Ihre Geschirre können an speziellen Karabinerhacken befestigt werden, so dass Sie auf der Fahrt auf ihren Decken liegen können.

Anstelle eines Rollstuhls kann auch eine Hundetransoportbox gesichert werden. .

 

Zuletzt noch ein paar Angaben zu meinen technischen Vorzügen:

 

Ich bin nur 5,41m lang, darf also noch auf jedem Autoparkplatz stehen und fahre wendig auch in engen Straßen.

Ich bin 2,52 hoch und biete im Auto eine Stehhöhe von ca. 190 cm.

Ich besitze einen Motor mit 148 PS nach Euro 6 Norm und verbrauche ca.9,5l Diesel

Ich werde mit einem 6-Gang.-Automatikgetriebe gefahren.

Den Fahrkomfort erhöht noch ein Tempomat.

 

Für meine und Ihre Sicherheit sorgen neben den üblichen Sicherheitsstandarts:

- Fahrer- und Beifahrerairbags, Kopf- und Seitenairbags

- Licht- Regensensoren für die Scheibenwischer

- Nebelscheinwerfer

- Traktionskontrolle der Reifen bei unebenem Boden

- Reifendrucksensoren

- Ölstandskontrolleuchte

- Rückfahrkamera

 

Für Ihren Komfort sorgen:

- Klimaanlage, für Fahrer- und Beifahrer separat einzustellen

- verstellbare Sitze mit Armlehne und Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer

- Lederlenkrad mit Multifunktionstasten

- Radio mit Freisprecheinrichtung und USB-Ausgang

- Navigationsgerät

 

Für die Ein- und Ausfahrt mit einem Rollstuhl werden Teleskopschienen zur Verfügung gestellt, die je nach Bedarf an der Heckseite des Autos oder der Seitentüre angelegt werden können.

 

Ein besondere Komfort ist die zweite große Schiebetüre auf der Fahrerseite hinter der Küche, die, mit einem Moskitonetz versehen, als großes Fenster zum Lüften genutzt werden kann.         

März-Juni/ Sept-Nov.:  89,-€/ Nacht

Vermietung ab 7 Nächten

Kurzzeitmiete 3-6 Nächte:   99,-€/Nacht

Juli/August: 99,-/Nacht

Vermietung ab 7 Nächten

Kurzzeitmiete 3-6 Nächte:  114,-€/Nacht

 

In den Monaten Dezember bis Februar werde ich nicht vermietet.

Wenn Sie noch Fragen haben, dann nutzen Sie einfach die Kontaktmöglichkeiten unter

www.ferienwohnungbaer.de/kontakt/

 

Eine ausführliche Webseite über mich finden Sie unter

www.hope-for-rent.de